Datenschutz

Datenschutzbestimmungen für die Verarbeitung personenbezogener Daten

 

Datum der Veröffentlichung: 28/01/2019

Lieber Benutzer,

Caleffi S.p.A. Caleffi S.p.A. informiert Sie mit diesen Informationen über die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer, die die Website www.caleffionline.com (die "Website") besuchen, gemäß Artikel 13 der EU-Verordnung Nr. 679/2016 über den Schutz personenbezogener Daten (die "Verordnung").

Diese Informationen werden nur für die Website bereitgestellt und nicht für andere Websites, die der Nutzer über Links aufrufen kann.

Bitte beachten Sie, dass die Website COOKIES verwendet, wie in der entsprechenden Cookie-Richtlinie am Ende dieser Erklärung näher erläutert.

1. DATENVERANTWORTLICHER

Der Inhaber der personenbezogenen Daten ist Caleffi S.p.A., mit Sitz in Via Belfiore 24, 46019 Viadana (MN), Steuernummer und MwSt.-Nummer 00154130207, PEC giovanni.bozzetti@pec.caleffionline.com, Tel. 0375 7881, Fax 0375788288 (im Folgenden der "Inhaber der Daten" oder die "Gesellschaft" oder "Caleffi").

 

2. ZWECK UND RECHTSGRUNDLAGE FÜR DIE VERARBEITUNG PERSONENBEZOGENER DATEN, ART UND FOLGEN DER NICHTBEREITSTELLUNG DIESER DATEN


Die personenbezogenen Daten des Nutzers, die Caleffi durch den Zugriff des Nutzers auf die Website sammelt und verarbeitet, sind die Daten, die der Nutzer freiwillig und spontan zu den unten angegebenen Zwecken zur Verfügung gestellt hat.

 

Zu diesen Daten gehören: Vorname, Nachname, Geburtsdatum, Geschlecht, Wohnanschrift, Lieferanschrift, private Telefonnummer, Handynummer und persönliche E-Mail-Adresse ("personenbezogene Daten").

Caleffi informiert Sie außerdem darüber, dass die für den Betrieb der Website verwendeten Computersysteme und Softwareverfahren während ihres normalen Betriebs einige Daten erfassen, deren Übertragung durch die Verwendung von Internet-Kommunikationsprotokollen implizit ist. Diese Informationen werden nicht gesammelt, um mit identifizierten Interessenten in Verbindung gebracht zu werden, sondern könnten aufgrund ihrer Beschaffenheit durch die Verarbeitung und Verknüpfung mit Daten, die sich im Besitz von Dritten befinden, die Identifizierung der Nutzer ermöglichen. Zu dieser Datenkategorie gehören die IP-Adressen oder die Domänennamen der Computer, die von den Nutzern verwendet werden, die sich mit der Website verbinden, die URI-Adressen (Uniform Resource Identifier) der angeforderten Ressourcen, die Uhrzeit der Anfrage, die Methode, die zur Übermittlung der Anfrage an den Server verwendet wurde, die Größe der als Antwort erhaltenen Datei, der Zahlencode, der den Status der vom Server gegebenen Antwort angibt (erfolgreich, Fehler usw.), sowie andere Parameter, die sich auf das Betriebssystem und die Computerumgebung des Nutzers beziehen. Diese Daten werden nur verwendet, um anonyme statistische Informationen über die Nutzung der Website zu erhalten und um zu überprüfen, ob die Website korrekt funktioniert.

Caleffi informiert Sie außerdem darüber, dass die Kreditkartendaten (Kartennummer, Inhaber, Ablaufdatum, Sicherheitscodes), die der Nutzer für den Online-Kauf von auf der Website angebotenen Produkten angeben muss, vom Zahlungsdienstleister erfasst werden, der als eigenständiger Datenverantwortlicher fungiert. Diese Daten werden in einem verschlüsselten Format und unter Einhaltung der in den Branchenzertifizierungen festgelegten Sicherheitsanforderungen erfasst. Caleffi speichert nur die letzten vier Ziffern der Kreditkartennummer und deren Ablaufdatum sowie die Logdateien und IP-Adressen, die beim Abschluss des Kaufs verwendet werden, um Betrug bei Online-Transaktionen zu verhindern und zu ermitteln.

Ihre personenbezogenen Daten werden gegebenenfalls für die folgenden Zwecke verarbeitet:

i. Registrierung auf der Website;

ii. Abschluss, Ausführung und operative Verwaltung des Kaufvertrags von Waren über die Website sowie für Zwecke, die eng mit dem Verkauf zusammenhängen, davon abgeleitet sind und dazu dienen (z. B. Auswahl der Produkte, Übermittlung von Bestellungen und deren Annahme, Lieferung und etwaige Ausübung des Widerrufsrechts und anschließende Rücknahme der Waren sowie jede andere in den Verkaufsbedingungen vorgesehene Erfüllung);

iii. Steuer- und Verwaltungsbuchhaltung;

iv. die Zusendung von E-Mail-Mitteilungen zur Förderung des Verkaufs von Produkten, die denen ähnlich sind, die der Nutzer bereits gekauft hat, unbeschadet des Rechts des Nutzers, jederzeit Widerspruch einzulegen;

v. Abonnement des kommerziellen Newsletters mit Marketingmitteilungen, Nachrichten, Informationen und Aktualisierungen zu Produkten und Dienstleistungen, Angeboten, Rabattcoupons, Aktionen und Sonderveranstaltungen von Caleffi;

vi. das Versenden - per Post oder SMS, E-Mail, Telemarketing und dergleichen - anderer kommerzieller/Marketing-Mitteilungen, die sich auf die von Caleffi vermarkteten Produkte beziehen, insbesondere Angebote, Nachrichten, Rabattcoupons, Werbeaktionen und Sonderveranstaltungen;

vii. die Analyse der Vorlieben und Konsumgewohnheiten des Nutzers und die Verarbeitung der persönlichen Vorlieben und Interessen des Nutzers mit Hilfe automatisierter Instrumente sowie die Übermittlung personalisierter Angebote über die Website

viii. Beantwortung von Mitteilungen an den für die Verarbeitung Verantwortlichen, auch über die Website, per E-Mail oder Telefon, um Probleme zu melden und/oder Anfragen (einschließlich Bitten um Unterstützung) oder Kommentare zu den Produkten zu übermitteln

 

Zum Zeitpunkt der Erhebung personenbezogener Daten für die oben genannten Zwecke werden gemäß Artikel 13 der Verordnung in den entsprechenden Abschnitten der Website spezifische Informationen bereitgestellt, und die entsprechenden Verarbeitungszustimmungen werden, sofern erforderlich, eingeholt.

Die Bereitstellung (und die damit verbundene Verarbeitung) von personenbezogenen Daten

  • ist für die in Absatz 2 (i), (ii) und (iii) genannten Zwecke erforderlich, damit das Unternehmen dem Antrag des Nutzers auf Registrierung auf der Website nachkommen und seine vertraglichen und/oder gesetzlichen Verpflichtungen erfüllen kann. Die Nichtbereitstellung dieser Informationen würde es Ihnen daher unmöglich machen, in den reservierten Bereichen der Website zu navigieren, den Kauf der gewünschten Produkte vorzunehmen, die Lieferung zu erhalten, die eventuelle Rückgabe der Produkte zu veranlassen sowie jede andere in den Verkaufsbedingungen vorgesehene Leistung zu erbringen;

  • ist für die in Absatz 2 (iv) genannten Zwecke fakultativ, wobei die betreffende Verarbeitung angesichts des berechtigten Interesses des Eigentümers an der Versendung von E-Mail-Mitteilungen zur Förderung des Verkaufs von Produkten, die denen ähnlich sind, die Sie bereits auf der Website gekauft haben, nicht Ihre vorherige Zustimmung erfordert. Wenn Sie jedoch die Verwendung Ihrer persönlichen Daten - durch Ausübung Ihres Rechts auf Ablehnung - für die Zusendung solcher zukünftiger Mitteilungen ablehnen, hat dies keine Auswirkungen auf Ihre Fähigkeit, mit dem Kauf der gewünschten Produkte fortzufahren, verhindert aber, dass Sie Informationen und/oder kommerzielle Mitteilungen über Caleffi-Produkte erhalten, die denen ähnlich sind, die Sie bereits gekauft haben;

  • ist für die in Absatz 2 Ziffern v, vi und vii genannten Zwecke fakultativ und die entsprechende Verarbeitung ist nur mit Ihrer Zustimmung zulässig. Die Nichtbereitstellung der persönlichen Daten (und deren Verarbeitung) zu diesen Zwecken hat keine Auswirkungen auf Ihre Fähigkeit, mit dem Kauf der gewünschten Produkte fortzufahren, verhindert jedoch den Erhalt des kommerziellen Newsletters und anderer kommerzieller/Marketing-Mitteilungen, die möglicherweise personalisiert sind und sich auf Caleffi und Caleffi-Produkte beziehen;

  • ist für die in Absatz 2 (viii) genannten Zwecke erforderlich, damit das Unternehmen die eingegangenen Mitteilungen und/oder Anfragen weiterverfolgen kann. Die Nichtbereitstellung (und Verarbeitung) personenbezogener Daten zu diesem Zweck würde es dem für die Verarbeitung Verantwortlichen daher unmöglich machen, auf Ihre Mitteilungen und/oder Anfragen zu reagieren.

Es ist daher zu beachten, dass jede Verarbeitung personenbezogener Daten auf der Grundlage einer rechtmäßigen "Rechtfertigung" (oder Rechtsgrundlage) für die Verarbeitung erfolgt. Die Verarbeitung personenbezogener Daten ist insbesondere auf der Grundlage eines oder mehrerer der folgenden Gründe gerechtfertigt

  • die Verarbeitung ist für die Erfüllung eines Vertrags/Vertrags mit dem Nutzer oder für die Durchführung der vom Nutzer gewünschten Tätigkeiten erforderlich;

  • die Verarbeitung beruht auf dem berechtigten Interesse des für die Verarbeitung Verantwortlichen;

  • die Verarbeitung beruht auf der vorherigen ausdrücklichen Zustimmung des Nutzers.

 

3. VERARBEITUNGSMETHODEN UND LAGERZEIT


Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt durch die in Art. 4 Nr. 2 der Verordnung genannten Vorgänge, und zwar: Erhebung, Speicherung, Organisation, Aufbewahrung, Abfrage, Verarbeitung, Änderung, Auswahl, Extraktion, Vergleich, Verwendung, Verknüpfung, Sperrung, Mitteilung, Löschung und Vernichtung von Daten.

 

Die personenbezogenen Daten werden mit Hilfe von Telematik, Computern und/oder Papier verarbeitet, und zwar ausschließlich zu den oben genannten Zwecken und in einer Weise, die ihre Sicherheit und Vertraulichkeit gewährleistet und ihren Verlust, ihre unrechtmäßige oder unkorrekte Verwendung und ihren unbefugten Zugriff verhindert.

Die personenbezogenen Daten werden verarbeitet

  • unter Bezugnahme auf Absatz 2 (i), bis Sie Ihr Kontoprofil von der Website löschen;

  • unter Bezugnahme auf Absatz 2 Ziffern ii) und iii) für den Zeitraum, der für die Durchführung des Vertragsverhältnisses und für die Erfüllung der rechtlichen und verwaltungstechnischen Verpflichtungen des für die Verarbeitung Verantwortlichen erforderlich ist, für einen Zeitraum von höchstens 10 Jahren nach Beendigung des Vertragsverhältnisses;

  • unter Bezugnahme auf Absatz 2 (iv), bis Sie Ihr Recht auf Widerruf in der in Abschnitt 8 unten beschriebenen Weise ausüben;

  • unter Bezugnahme auf Absatz 2 Ziffern v) und vi) für einen Zeitraum von höchstens 24 Monaten;

  • unter Bezugnahme auf Absatz 2 Ziffer vii) für einen Zeitraum von höchstens 12 Monaten;

  • im Hinblick auf Absatz 2 (viii) für den Zeitraum, der unbedingt erforderlich ist, um die Zwecke zu erreichen, für die sie erhoben wurden.

  • In jedem Fall sind die Verjährungsfristen für die Rechte und Pflichten, die den durchgeführten Verarbeitungen zugrunde liegen, einzuhalten.

Bitte beachten Sie, dass Ihre personenbezogenen Daten in jedem Fall von den Mitarbeitern des für die Verarbeitung Verantwortlichen verarbeitet werden, die vom für die Verarbeitung Verantwortlichen ordnungsgemäß ernannt und beauftragt wurden.

 

4. EMPFÄNGER VON PERSONENBEZOGENEN DATEN


Personenbezogene Daten können unter strikter Einhaltung der oben genannten Zwecke an die folgenden Kategorien von Personen weitergegeben werden

 

Unternehmen der Caleffi-Gruppe zu den in Absatz 2 (ii) genannten Zwecken und insbesondere zur Gewährleistung einer angemessenen Unterstützung des Nutzers bei Produkten, die Marken anderer Unternehmen der Caleffi-Gruppe tragen; die Nichtbereitstellung dieser Daten kann die Erfüllung der vertraglichen und/oder gesetzlichen Verpflichtungen unmöglich machen;

Dritte für alle Tätigkeiten, die im Rahmen von Outsourcing im Auftrag des Eigentümers durchgeführt werden, darunter insbesondere

  • Transport-/Versanddienstleistungen

  • Mailing-Dienste, die auch dazu dienen, den Nutzer über den Fortgang der Bestellung zu informieren oder kommerzielle/Marketing-Mitteilungen zu versenden;

  • Dienstleistungen der Datenanalyse;

  • Dienste für das Anwendungsmanagement der Website;

  • Banken und Kreditinstitute;

  • Kontrollbehörden.

Die Personen, die zu den oben genannten Kategorien gehören, arbeiten völlig unabhängig, als autonome Datenverwalter oder als verantwortliche Personen, die Tätigkeiten im Interesse des Datenverwalters ausführen. Die Liste der Datenverarbeiter kann unter der folgenden E-Mail-Adresse angefordert werden: privacy@caleffionline.it

 

5. ÜBERMITTLUNG VON PERSONENBEZOGENEN DATEN AN EIN DRITTLAND ODER EINE INTERNATIONALE ORGANISATION


Der für die Datenverarbeitung Verantwortliche beabsichtigt nicht, personenbezogene Daten in Länder außerhalb der Europäischen Union zu übermitteln.

 

In jedem Fall ist der für die Verarbeitung Verantwortliche berechtigt, Ihre personenbezogenen Daten auch in Länder außerhalb der EU zu übermitteln, wenn dies erforderlich sein sollte (im Wesentlichen aufgrund des Standorts der Server von Dritten, die im Auftrag des für die Verarbeitung Verantwortlichen Outsourcing-Dienstleistungen erbringen, wie in Absatz 4 der vorliegenden Datenschutzerklärung dargelegt). In diesem Fall versichert der für die Verarbeitung Verantwortliche bereits jetzt, dass die Übermittlung im Einklang mit den geltenden Rechtsvorschriften erfolgt, vorbehaltlich der Annahme der von der Europäischen Kommission herausgegebenen Standardvertragsklauseln.

 

6. RECHTE DER BETROFFENEN PARTEI


Der Nutzer - als betroffene Person - kann gegebenenfalls jederzeit die folgenden Rechte gegenüber dem für die Verarbeitung Verantwortlichen geltend machen:

 

Recht auf Zugang:

(Art. 15 der Verordnung)

eine Bestätigung darüber zu erhalten, ob ihn betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden oder nicht, und wenn dies der Fall ist, das Recht, unter anderem Zugang zu diesen Daten und Informationen über die Zwecke der Verarbeitung, die betroffenen Kategorien personenbezogener Daten, die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, denen die Daten mitgeteilt wurden oder werden, zu erhalten.

Recht auf Berichtigung:

(art. 16 der Verordnung)

(i)die unverzügliche Berichtigung sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten und ii) die Vervollständigung personenbezogener Daten, wenn diese unvollständig sind, zu verlangen.

Recht auf Löschung

("Recht auf Vergessenwerden"):

(art. 17 der Verordnung)

die unverzügliche Löschung der sie betreffenden personenbezogenen Daten zu erwirken (der für die Verarbeitung Verantwortliche ist in den in Artikel 17 der Verordnung vorgesehenen Fällen zur unverzüglichen Löschung personenbezogener Daten verpflichtet).

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung:

(art. 18 der Verordnung)

die Einschränkung der Verarbeitung in den in Artikel 18 der Verordnung genannten Fällen zu erwirken.

Recht auf Datenübertragbarkeit:

(art. 20 der Verordnung)

das Recht, die sie betreffenden personenbezogenen Daten, die bei uns gespeichert sind, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten; das Recht, diese Daten in den in Artikel 20 der Verordnung genannten Fällen ohne Behinderung durch den für die Verarbeitung Verantwortlichen, dem sie übermittelt wurden, einem anderen für die Verarbeitung Verantwortlichen zu übermitteln.

Recht auf Einspruch

(art. 21 der Verordnung)

(i) aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Artikel 6 Absatz 1 Buchstaben e oder f erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling; und (ii) wenn ihre Daten für Zwecke der Direktwerbung verarbeitet werden, auch für ein Profiling, soweit es mit dieser Direktwerbung in Verbindung steht.

Der vollständige Wortlaut der Artikel der EU-Verordnung 679/2016, die die Rechte der betroffenen Person regeln, ist unter folgendem Link verfügbar

Sie haben auch das Recht, Ihre Zustimmung jederzeit zu widerrufen, wenn sie gemäß dieser Mitteilung erteilt wurde. Der Widerruf der Einwilligung in die Verarbeitung berührt nicht die Rechtmäßigkeit der auf der Grundlage der zuvor erteilten Einwilligung erfolgten Verarbeitung.

 

Um Anträge im Zusammenhang mit der Ausübung der oben genannten Rechte zu stellen, kann sich der Betroffene an den für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden (ggf. durch Ausfüllen des am Sitz des für die Verarbeitung Verantwortlichen erhältlichen Formulars oder unter folgendem Link

Link) und senden ihre Anträge per Einschreiben mit Rückschein an den Sitz des für die Verarbeitung Verantwortlichen oder per E-Mail an privacy@caleffionline.it.

Abschließend sei darauf hingewiesen, dass der Betroffene das Recht hat, beim Garanten für den Schutz personenbezogener Daten eine Beschwerde einzureichen, wenn er der Meinung ist, dass die Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten gegen die Bestimmungen der EU-Verordnung Nr. 679/2016 verstößt.

 

Cookie-Richtlinie

Lieber Benutzer

Mit dieser Seite informiert Caleffi S.p.A. als Betreiber der Website www.caleffionline.com ("Website") gemäß Art. 13 der EU-Verordnung Nr. 679/2016 ("Verordnung") über die angewandte Cookie-Politik.

Was sind Cookies und warum verwenden wir sie?

Cookies sind kurze Text- und Zahlendateien, die von den vom Nutzer besuchten Websites an sein Endgerät (in der Regel im Browser) gesendet werden, wo sie gespeichert und beim nächsten Besuch des Nutzers an dieselben Websites übertragen werden. Beim Surfen auf einer Website kann der Nutzer auch Cookies auf seinem Endgerät empfangen, die von verschiedenen Websites oder Webservern (so genannten Dritten) gesendet werden und auf denen sich einige Elemente (wie z. B. Bilder, Karten, Töne, spezifische Links zu Seiten anderer Domains) befinden können, die auf der vom Nutzer besuchten Website vorhanden sind. Sie können für verschiedene Zwecke verwendet werden (z. B. zur Durchführung von Computerauthentifizierungen, zur Überwachung von Sitzungen, zur Speicherung von Informationen über bestimmte Konfigurationen von Benutzern, die auf den Server zugreifen, usw.).

Cookies können auf der Grundlage der Einrichtungen, die sie verwenden (Erst- und Drittanbieter-Cookies) oder auf der Grundlage ihrer Funktion (technische, analytische und Profilierungs-Cookies) klassifiziert werden.

Erstanbieter-Cookies: Diese werden vom Betreiber der Website (auch als "Herausgeber" bezeichnet) installiert.

Cookies von Drittanbietern: Diese werden auf dem Endgerät des Nutzers von einer anderen Website als der besuchten installiert.

Im Allgemeinen können Sie Cookies in Ihrem Browser jederzeit vollständig deaktivieren.

 


 

Welche Cookies sind auf dieser Website installiert?

Sie können Ihre Browsereinstellungen jederzeit ändern, um die Cookies zu deaktivieren, die Sie nicht bereitstellen möchten. Das Verfahren ist einfach und hängt von dem von Ihnen verwendeten Browser ab. Bitte beachten Sie, dass die Blockierung bestimmter Cookies zu Funktionsstörungen beim Surfen auf der Website führen kann. Nachstehend erfahren Sie, wie Sie Cookies in den wichtigsten Browsern deaktivieren können:

Deaktivieren Cookies in Mozilla Firefox 
Deaktivieren Cookies im Internet Explorer
Deaktivieren Cookies in Google Chrome
Deaktivieren Cookies in Apple Safari

Ihre persönlichen Daten zu 100% zu schützen und Ihnen die volle Kontrolle darüber zu geben, hat für uns oberste Priorität. Im Folgenden finden Sie eine Zusammenfassung der wichtigsten Punkte unserer Datenschutzrichtlinie, aber wir empfehlen Ihnen, das Dokument vollständig zu lesen.

Wenn Sie die über Sie gespeicherten Daten einsehen, ändern oder löschen möchten, kontaktieren Sie uns bitte, indem  Sie hier klicken

Wenn Sie zu irgendeinem Zeitpunkt daran interessiert sind oder Fragen dazu haben, wie wir Ihre persönlichen Daten und die Ihrer Nutzer behandeln, kontaktieren Sie uns bitte, indem Sie hier klicken [Anmerkung der Redaktion: Wir schlagen vor, dass Sie dies mit den Informationen in Artikel 6 abgleichen, wo wir darauf hinweisen, dass Sie Ihre Rechte unter privacy@caleffionline.it ausüben können]. 

Direkte technische Cookies


Es handelt sich um Cookies, die der Navigation oder der Erbringung einer vom Nutzer gewünschten Dienstleistung dienen. Sie werden für keinen anderen Zweck verwendet und normalerweise direkt vom Eigentümer der Website installiert. Diese Cookies werden beispielsweise verwendet, um den Kaufprozess zu ermöglichen, die Sicherheitsaspekte des Webs zu überprüfen und Inhalte der Website über soziale Netzwerke zu teilen.
Ohne die Verwendung dieser Cookies könnten einige Vorgänge und Funktionen der Website nicht funktionieren oder wären komplexer.

Sitzungscookies: Dies sind Cookies, die von unserer Website verwendet werden, um Ihre Browsing-Sitzung zu speichern. Sie werden zum Beispiel zur Identifizierung Ihres Warenkorbs verwendet. Diese Cookies werden gelöscht, wenn Sie Ihren Browser schließen.
Dauerhafte Cookies: Dies sind Cookies, die eine bestimmte Lebensdauer haben und auch dann installiert bleiben, wenn Sie Ihren Browser verlassen. Zum Beispiel Cookies, die zum Speichern Ihres Benutzernamens und Passworts verwendet werden.

Weitere Informationen über die Arten von technischen Cookies, die wir verwenden, finden Sie auf dieser Seite. 

 

Analytische Cookies

Diese Cookies werden verwendet, um die Anzahl der Nutzer zu messen, die unsere Website besuchen, und um eine statistische Analyse der Nutzung unserer Website durch diese Nutzer durchzuführen.
Wir verwenden diese Daten, um die Produkte und Dienstleistungen, die wir auf unserer Website anbieten, zu verbessern und Ihnen ein besseres und effektiveres Einkaufserlebnis zu bieten. Zum Beispiel:

Messung der Anzahl der eindeutigen Besucher pro Seite/Abschnitt, die dazu dient, die Anzahl der Besuche eines Nutzers auf der Website sowie den ersten und letzten Besuch zu zählen. Dies hilft uns, die erfolgreichsten Kategorien zu verstehen, aber auch die Seiten zu analysieren, auf denen Probleme auftreten, um den Inhalt und das Angebot zu verbessern und dem Nutzer ein besseres Einkaufserlebnis und einen zufriedenstellenden Service zu bieten.
die Analyse der Daten und Uhrzeiten der Nutzerzugriffe auf unsere Website, um eine Datenüberlastung zu vermeiden und dem Nutzer eine reibungslose Navigation zu gewährleisten.
Die Analyse der Verkehrsquellen, wobei die Herkunft der Nutzer erfasst wird. So können wir nachvollziehen, woher unsere Nutzer kommen: zum Beispiel, wenn sie uns durch die direkte Eingabe unserer Webadresse gefunden haben, wenn sie in einer Suchmaschine nach uns gesucht haben oder wenn sie auf eine Seite geklickt haben, die einen unserer Banner enthielt. Diese Analyse ermöglicht es uns, die Leistung unserer Werbekampagnen zu bewerten, um den Inhalt zu verbessern und Ihnen bessere Informationen und Angebote zu machen.
Diese Website verwendet keine direkten Analyse-Cookies, sondern nur technische Cookies.


Direkte Profilierungs-Cookies

Profiling-Cookies dienen der Erstellung von Nutzerprofilen und werden verwendet, um Werbebotschaften entsprechend den vom Nutzer geäußerten Präferenzen bereitzustellen. Diese Cookies ermöglichen es uns, die auf unserer Website enthaltenen Werbeflächen so effizient wie möglich zu verwalten und dem Nutzer entsprechend seinem Verhalten personalisierte Nachrichten anzuzeigen. Diese Cookies werden z. B. für Retargeting- und Remarketing-Kampagnen verwendet.

Diese Website verwendet keine Cookies zur direkten Profilerstellung, sondern nur technische Cookies.

Cookies von Dritten

 

Criteo: Die Retargeting- und Remarketing-Plattform von Criteo sammelt und speichert über ihre Cookies anonyme Informationen über Ihre Surfgewohnheiten auf unserer Website www.caleffionline.com, indem sie Ihnen Produkte anzeigt, die Sie beim Besuch anderer Websites angesehen haben. Diese Daten werden nicht dazu benutzt, Sie als Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren.
Criteo-Cookies können von einer Reihe von Domains aus aktiviert werden, darunter 360yeld.com, adform.net, adnxs.com,advertising.com,angsrvr.com,casalemedia.com,contextweb.com,facebook.com,outbrain.com,liadm.com. Die gewonnenen Daten werden zur Verbesserung unseres Angebots verwendet, ohne dass eine anderweitige Nutzung oder Weitergabe an Dritte erfolgt. Wenn Sie diese Art von verhaltensbezogener Werbung deaktivieren möchten und Informationen über die Technologie von Criteo wünschen, besuchen Sie bitte diese Seite.

Google: Google bietet eine Reihe von Produkten an, die uns bei der Verwaltung unserer Anzeigen und Websites helfen, darunter AdSense, AdWords und Google Analytics. Wenn Sie unsere Website besuchen, können einige Cookies an Ihren Browser gesendet werden. Diese Cookies können aktiviert werden, um Ihnen die Nutzung der Google-Dienste zu ermöglichen, die als Maßstab für Service und Berichterstattungsergebnisse dienen. Weitere Informationen über die von Google verwendeten Cookie-Typen finden Sie auf dieser Seite.
Google Analytics ist ein Analysetool, das uns hilft zu verstehen, wie Nutzer mit unserer Website www.caleffionline.com interagieren. Weitere Informationen über die von Google Analytics verwendeten Cookies finden Sie auf dieser Seite.

Tradedobuler: Diese Cookies werden vom Werbenetzwerk von Tradedoubler verwendet, um die Wirksamkeit der Marketingkampagnen von caleffionline zu messen und um personalisierte Werbung auf anderen Websites anzuzeigen. Weitere Informationen finden Sie auf dieser Seite.

Typeform: Über die Seite www.caleffionline.com/lineacortese können Sie einen kleinen Zufriedenheitsfragebogen ausfüllen, der von uns verwendet wird, um Ihnen einen besseren Service zu bieten und Ihre Wünsche zu erfassen. Der Fragebogen ist völlig anonym und die Datenerhebung wird von Typeform verwaltet. Um die Datenschutzbestimmungen einzusehen, besuchen Sie bitte diese Seite.

Zendesk: Unser Chat-Service setzt bei der Nutzung Cookies, um ein Gerät über mehrere Besuche hinweg zu speichern und zu identifizieren. Sie können sich auch daran erinnern, sie zu deaktivieren und keine Cookies mehr zu verwenden.

Facebook:Wir verwenden Facebook-Cookies, um die Wirksamkeit unserer Facebook-Werbekampagnen zu verstehen und die Leistung dieser Kampagnen mit der von Anzeigen auf anderen Websites und Anwendungen zu vergleichen. Weitere Informationen über die Datenschutzrichtlinien von Facebook finden Sie auf dieser Seite.

Google Tag Manager:Wir verwenden Google Tag Manager, um die anderen in diesem Dokument aufgeführten Cookies auf unserer Website und unseren Diensten zu platzieren. Weitere Informationen über die Datenschutzbestimmungen finden Sie auf dieser Seite

Optinmoster: Wir verwenden Optinmoster, um personalisierte Inhalte auf der Grundlage Ihres Verhaltens auf unserer Website bereitzustellen. Weitere Informationen über ihre Datenschutzpolitik finden Sie auf dieser Seite.